"> Erftpaenz
best free web site creator
Mobirise
Die "Erftpänz" am 04.11.2012 in Liblar
KG

Jill Krippendorf und Katja Brüggemann

KG

Die Pänz im Rosenmontagszug 2017

KG

KG

KG

- Die Erftpänz - das Juwel der 1. KG

- Eine Idee einfach in die Tat umgesetzt -

Im Sommer 2008 hatte Jill Krippendorf die Idee, eine Kinder-Tanzgruppe zu gründen. Sie fragte damals beim Vorstand der 1. Karnevalsgesellschaft Bliesheim einfach an, wie man so etwas aufziehen könnte.

Sehr angetan waren damals die Damen und Herren der Gesellschaft und gaben Jill Krippendorf Mut, diese Idee in die Tat umzusetzen. Man sagte ihr, versuche Katja Meurer in dein Boot zu ziehen, denn sie ist eine erfahrene Tänzerin bei den Hellige Knäächte und Mägde und bei den Höppemötzcher. Das war ein absoluter Glücksfall für die 1. KG Bliesheim: Jill Krippendorf als Betreuerin und Katja Meuer als Trainerin, ein absolutes Spitzenteam, stets freundlich und kompetent für ein solch Unternehmen, dass da heißt: Gründung einer Kindertanz-Gruppe.

Den Namen „Bliesheimer Erftpänz“ war schnell gefunden, eine Entscheidungsfindung von Katja Brüggemann (Meurer), Jill Krippendorf (Bild rechts oben), Ulla Giersberg und Erhard Soltau. Und so entstand anfangs eine Truppe mit sieben Kinder im Alter von 3- 9 Jahren. Nach und nach kamen Kinder hinzu und im Karneval 2009 war es dann so weit. 8 Auftritte mit 16 Kindern. Die ersten Kostüme wurden damals von einer Tanzgruppe aus Erftstadt abgekauft, die von Ulla und Rolf gesponsert wurden.

Der Andrang war schon enorm, aber aus organisatorischen Gründen musste man eine Reduzierung von 22 Kindern auf 16 Kindern vornehmen. Erfreulicherweise blieben fast alle Kinder, 10 von den 16 Kindern sind schon von Anfang an dabei, der Tanzgruppe treu und in 2010 konnte man wiederum auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Das Alter der Kinder liegt heute zwischen 6 und 14 Jahren.
In 2011 erhielten die „Pänz“ komplett neue Kostüme, die zum Teil von der KG und von der Fa. Fressnapf (Krippendorf und Pütz GmbH) finanziert wurden. Auch auch von den Eltern werden sie tatkräftig unterstützt, da sind besonders Klaus Möllenbeck, der in diesem Jahr die Jacken für die Kinder und den Trainerinnen sponserte, und Heike Bäcker, die die Organisation für die Teilnahme am Rosenmontagszug übernahm, zu nennen.

Mittlerweile haben die „Pänz“ 10 – 16 Auftritte pro Session in Erftstadt und auch schon in Köln, wobei sie immer von „Kommandanten“ Erhard Soltau, der in gewohnter Manier dann vorangeht, und ab 2011 auch von Rosina Krippendorf, betreut.
Aufgrund der Routine und der bisher gesammelten Erfahrungen konnte das Training in 2011 auf einmal in der Woche reduziert werden.
Es wird nicht nur getanzt, sondern wie in einem Vereinen üblich ist, es wird auch gefeiert, denn das fördert besonders in jungen Jahren die Gemeinschaft, das miteinander auskommen, sich verstehen und sich gegenseitig helfen. So wurden in 2009 und 2010 Sommerfeste organisiert, wo der Spaßfaktor natürlich im Vordergrund stand.

In 2011 haben sie erstmals am Rosenmontagszug teilgenommen, worauf sie sehr stolz sind. In 2012 sind wiederum neue Kinder hinzugekommen und die Aktivitäten am Dorfgeschehen werden immer mehr.

Eine erfreuliche Entwicklung der Bliesheimer Erftpänz.

Bleibt zu hoffen, dass diese wunderschöne Tanzgruppe der 1. KG lange erhalten bleibt!

Adresse

1. KG Bliesheim
Postfach 22 23
50354 Erftstadt

Kontakt

Email: info@kg-bliesheim.de 
T. 02235 - 68 59 00